Arbeits­bei­spie­le Fliesenverlegung

Flie­sen geben Räu­men und Ter­ras­sen ihren ganz eige­nen Cha­rak­ter. Dabei spielt nicht nur Far­be, Form und Grö­ße eine gro­ße Rol­le, son­dern auch die Verlegetechnik.

Natür­lich ist alles eine Sache des eige­nen Geschmacks, aber für bestimm­te Raum­ty­pen kann mit der Ver­le­ge­tech­nik eine ganz ande­re Optik geschaf­fen werden.

Wir bera­ten Sie ger­ne wel­ches Flie­se zu Ihren Pro­jekt passt und fin­den auch für die aus­ge­fal­lens­ten Wün­sche eine Lösung. Ger­ne nen­nen wir Ihnen Flie­sen­fach­händ­ler für jedes Bud­get in und um Ber­gisch Glad­bach. Wir arbei­ten Hand in Hand mit Est­ri­ch­le­gern und Instal­la­teu­ren zusammen.

Wir schei­den per­fek­te Kan­ten per Hand­schliff (Bei­spiel­bil­der hier kli­cken) in einem Win­kel bis 45 Grad. Somit wer­den kei­ne End- und Eck­schie­nen an den Kan­ten benötigt.

Wir ver­le­gen gro­ße Flie­sen­for­ma­te, die einen sehr ebe­nen Unter­grund und ein sau­be­res Ver­le­gen erfor­dern.
Kleins­te Fugen sor­gen für bes­te Sau­ber­keit und Optik. Die­se sind zwar auf­wen­di­ger in der Ver­le­gung, aber die­ser Auf­wand lohnt sich.
Eben­falls schnei­den wir aus Boden­flie­se die Abde­ckung für den Dusch­ab­lauf, der somit fast unsich­ti­bar wird.

Auch kom­pli­zier­te­re Wün­sche sind für uns eine Her­aus­for­de­rung, die wir mit unse­rer Erfah­rung ger­ne anneh­men und die Sie im End­ergeb­nis begeis­tern wird.

Unse­re Tipps zur Ver­le­gung & Raumoptik:

  • Mehr Wei­te geben groß­for­ma­ti­ge und hel­le Flie­sen einem Raum.
  • Gro­ße Räu­me kön­nen durch ein leben­di­ges Mus­ter eine inter­es­san­te Note erhalten.
  • Klei­ne Räu­me kön­nen optisch mehr Fül­le erhal­ten wenn klei­ne Flie­sen ver­legt werden
  • Bei schma­len Räu­men wie z. B. Flu­ren soll­ten Flie­sen nur quer und nicht längs ver­legt werden
  • Lan­ge Räu­me kön­nen optisch durch eine Beto­nung der Stirn­sei­te ver­klei­nert werden.
  • Nied­ri­ge Räu­me wir­ken grö­ßer und gestreck­ter, wenn Flie­sen senk­recht bis an die Decke ver­legt werden.
  • Hohe Räu­me kön­nen durch eine waa­ge­rech­te Ver­le­gung, die mit einer Bodü­re abschließt, optisch nied­ri­ger gestal­tet wer­den. Hier emp­feh­len wir kei­ne Ver­flie­sung bis zur Decke.
  • Dunk­le Flie­sen  — das ist natür­lich rei­ne Geschmacks­sa­che, aber die Räu­me soll­ten mög­lichst hoch sein, damit der Raum nicht klei­ner wirkt.

Arbeits­bei­spie­le Flie­sen mit Kan­te durch Hand­schliff — ohne Schiene

Menü